GPU-Preisschlacht am Prime Day: Diese Modelle von Nvidia, AMD und sogar Intel könnten günstiger werden

Budget bis High-End: Diese Grafikkarten verschiedener Hersteller könnten am Amazon Prime Day endlich richtig günstig werden – so macht PC-Bau wieder Spaß.

Der erste Prime Day 2024 steht bereits in den Startlöchern: Auch dieses Mal wird es wieder einige Grafikkarten zu phänomenalen Preisen geben. Der erste Prime Day 2024 steht bereits in den Startlöchern: Auch dieses Mal wird es wieder einige Grafikkarten zu phänomenalen Preisen geben.

Teure Grafikkarten-Preise sind wahrscheinlich das, was die meisten von uns vom PC-Selbstbau abhält. Wie schon letztes Jahr, rechnen wir auch dieses Jahr wieder mit einem Prime Day Mitte Juli, bei dem auch viele Grafikkarten stark reduziert sein könnten. Wir zeigen euch, welche Modelle es schon jetzt im Angebot gibt und auf welche Grafikkarten ihr während der großen Deal-Aktion besonders achten solltet.

Sichert euch schon jetzt die günstigste RTX 4090 im Angebot auf Amazon

Wann findet der Prime Day 2024 statt? Und wie spart ihr am meisten?

Bisher hat Amazon noch kein genaues Datum bekannt gegeben. Die letzten Jahre haben jedoch gezeigt, dass wir von einem circa zweitägigen Deal-Event Mitte Juli ausgehen können. Natürlich informieren wir euch, sobald der genaue Termin feststeht.

Zu diesem Anlass werden zahllose Produkte für kurze Zeit radikal im Preis reduziert sein. Einige der besten Angebote verbergen sich möglicherweise wieder hinter dem Prime-Abo, wofür ihr aber einfach den kostenlosen Probe-Monat nutzen könnt.

Spiele ohne Upscaling: 3840x2160
Durchschnitt aus A Plague Tale Requiem, Anno 1800, CoD Modern Warfare 2, und Hogwarts Legacy (DirectX 12)

  • 3840x2160 (Ø FPS)
Zotac RTX 4090 Amp! Extreme 24,0 GByte VRAM
91,0
RTX 4080 Super Founders Edition 16,0 GByte VRAM
70,1
RTX 4080 Founders Edition 16,0 GByte VRAM
68,0
Sapphire Pulse RX 7900 XT 20,0 GByte VRAM
61,9
MSI RTX 4070 Ti Super Ventus 3X 16,0 GByte VRAM
59,3
Gigabyte RTX 4070 Ti Gaming OC 12,0 GByte VRAM
53,6
Radeon RX 7900 GRE 16,0 GByte VRAM
51,6
RTX 4070 Super Founders Edition 12,0 GByte VRAM
47,9
Radeon RX 7800 XT 16,0 GByte VRAM
47,2
RTX 3080 Founders Edition 10,0 GByte VRAM
46,5
RTX 4070 Founders Edition 12,0 GByte VRAM
41,4
Radeon RX 6800 16,0 GByte VRAM
37,8
RTX 4060 Ti Founders Edition 8,0 GByte VRAM
30,8
XFX Speedster Qick 309 RX 7600 XT 16,0 GByte VRAM
27,8
MSI RTX 4060 Ventus 2X 8,0 GByte VRAM
25,2
Radeon RX 7600 8,0 GByte VRAM
23,7
PNY RTX 3060 Verto 12,0 GByte VRAM
22,6
GTX 1080 Ti Founders Edition 11,0 GByte VRAM
21,9
RTX 2060 Super Founders Edition 8,0 GByte VRAM
21,5
  • 0,0
  • 20,0
  • 40,0
  • 60,0
  • 80,0
  • 100,0

2560x1440
Durchschnitt aus A Plague Tale Requiem, Anno 1800, CoD Modern Warfare 2, und Hogwarts Legacy (DirectX 12)

  • 2560x1440 (Ø FPS)
Zotac RTX 4090 Amp! Extreme 24,0 GByte VRAM
133,2
RTX 4080 Super Founders Edition 16,0 GByte VRAM
110,7
RTX 4080 Founders Edition 16,0 GByte VRAM
108,3
Sapphire Pulse RX 7900 XT 20,0 GByte VRAM
104,8
MSI RTX 4070 Ti Super Ventus 3X 16,0 GByte VRAM
97,7
Gigabyte RTX 4070 Ti Gaming OC 12,0 GByte VRAM
91,4
Radeon RX 7900 GRE 16,0 GByte VRAM
87,9
RTX 4070 Super Founders Edition 12,0 GByte VRAM
83,7
Radeon RX 7800 XT 16,0 GByte VRAM
80,8
RTX 3080 Founders Edition 10,0 GByte VRAM
76,7
RTX 4070 Founders Edition 12,0 GByte VRAM
73,9
Radeon RX 6800 16,0 GByte VRAM
65,8
RTX 4060 Ti Founders Edition 8,0 GByte VRAM
56,7
XFX Speedster Qick 309 RX 7600 XT 16,0 GByte VRAM
47,8
MSI RTX 4060 Ventus 2X 8,0 GByte VRAM
45,4
Radeon RX 7600 8,0 GByte VRAM
43,2
PNY RTX 3060 Verto 12,0 GByte VRAM
40,3
RTX 2060 Super Founders Edition 8,0 GByte VRAM
38,7
GTX 1080 Ti Founders Edition 11,0 GByte VRAM
37,5
  • 0,0
  • 28,0
  • 56,0
  • 84,0
  • 112,0
  • 140,0

1920x1080
Durchschnitt aus A Plague Tale Requiem, Anno 1800, CoD Modern Warfare 2, und Hogwarts Legacy (DirectX 12)

  • 1920x1080 (Ø FPS)
Zotac RTX 4090 Amp! Extreme 24,0 GByte VRAM
156,6
RTX 4080 Super Founders Edition 16,0 GByte VRAM
141,8
RTX 4080 Founders Edition 16,0 GByte VRAM
140,4
Sapphire Pulse RX 7900 XT 20,0 GByte VRAM
136,2
MSI RTX 4070 Ti Super Ventus 3X 16,0 GByte VRAM
128,1
Gigabyte RTX 4070 Ti Gaming OC 12,0 GByte VRAM
124,9
Radeon RX 7900 GRE 16,0 GByte VRAM
117,9
RTX 4070 Super Founders Edition 12,0 GByte VRAM
114,3
Radeon RX 7800 XT 16,0 GByte VRAM
111,7
RTX 4070 Founders Edition 12,0 GByte VRAM
106,4
RTX 3080 Founders Edition 10,0 GByte VRAM
106,3
Radeon RX 6800 16,0 GByte VRAM
91,3
RTX 4060 Ti Founders Edition 8,0 GByte VRAM
83,9
XFX Speedster Qick 309 RX 7600 XT 16,0 GByte VRAM
69,9
MSI RTX 4060 Ventus 2X 8,0 GByte VRAM
66,2
Radeon RX 7600 8,0 GByte VRAM
65,8
PNY RTX 3060 Verto 12,0 GByte VRAM
58,3
RTX 2060 Super Founders Edition 8,0 GByte VRAM
55,4
GTX 1080 Ti Founders Edition 11,0 GByte VRAM
52,4
  • 0,0
  • 32,0
  • 64,0
  • 96,0
  • 128,0
  • 160,0

Die günstigste GeForce RTX 4090 auf Amazon

Die mit Abstand beste Grafikkarte der Welt gibt es in verschiedenen Varianten auf Amazon. Das günstigste Modell ist zurzeit die RTX 4090 Phantom von Gainward. 24GB Grafikspeicher treffen hier auf über 16.000 CUDA-Kerne und 128 Raytracing-Kerne, die der Grafikkarte zu maximaler Leistung verhelfen.

Genau wie die anderen Nvidia GPUs der 4000er-Generation, profitiert auch die RTX 4090 von DLSS und Frame Generation. Damit könnt ihr die ohnehin schon schwindelerregenden FPS-Zahlen weiter nach oben schrauben und etwa besonders anspruchsvolle Grafik-Modi wie "Raytracing-Psycho" in Cyberpunk 2077 mit flüssiger Bildwiederholrate genießen.

Sichert euch schon jetzt die günstigste RTX 4090 im Angebot auf Amazon

Das AMD Grafik-Flaggschiff schon jetzt stark reduziert im Angebot

Die stärkste AMD Grafikkarte, die Radeon RX 7900 XTX, konkurriert zwar nicht direkt mit der RTX 4090, sondern vielmehr mit der RTX 4080 Super, bietet dafür aber ein wesentlich besseres Preis-Leistungs-Verhältnis. Die XTX mit ASUS-Design bekommt ihr auf Amazon schon für unter 1.000€ – ca. 200€ weniger als eine RTX 4080 Super, die in Benchmarks teilweise sogar schlechter abschneidet.

Wenn ihr in 4K mit maximalen Details flüssig zocken wollt und dabei nicht die Preis-Leistung vernachlässigen möchtet, dann ist die 7900 XTX die richtige Wahl. Sie ist neben der RTX 4090 außerdem die einzige andere Grafikkarte mit 24GB VRAM, was euch insbesondere bei großen 4K-Texturen zugutekommt.

Schnappt euch die beste Grafikkarte von AMD zum fantastischen Preis bei Amazon

Mein persönlicher Favorit: Die RTX 4070 Ti Super von Zotac

Als ich mir vor ein paar Monaten meinen Traumrechner zusammengestellt habe, stand fest: Alle Komponenten müssen weiß sein! Eine der schönsten Grafikkarten unter dieser Maßgabe ist die RTX 4070 Ti Super von Zotac. Die dezente RGB-Beleuchtung an der Seite ließ sich einfach an den Rest des Builds anpassen und auch leistungstechnisch macht die GPU einiges her: In Cyberpunk erreiche ich trotz Raytracing auf "Ultra" durchschnittlich 120 FPS!

Wollt ihr ebenfalls einen weißen Gaming-PC? Dann schaut euch die Zotac GPU bei Amazon an

Die günstigste WQHD-Grafikkarte am Prime Day

Wenn ihr gerne zockt, aber trotzdem nicht so viel für euren Gaming-PC ausgeben wollt, ist das hier möglicherweise genau die Grafikkarte für euch. Mit einer WQHD-Auflösung sind hier durchschnittlich 60-70 FPS drin. Reicht euch, wie den meisten, eine Full-HD-Auflösung aus, knackt ihr mit dieser GPU auf mittleren Einstellungen sogar die 144 FPS!

Wenn ihr zu der großen Mehrheit an Spielern gehört, die Tag für Tag zu ihren teilweise in die Jahre gekommenen Lieblingsspielen, wie z.B. GTA Online, Fortnite oder League of Legends, zurückkehren, macht ihr mit dieser Grafikkarte nichts falsch.

Holt euch die günstigste Grafikkarte für flüssiges WQHD bei Amazon

Grafikkarten von Nvidia, AMD und ... Intel? Ganz genau!

Nachdem es jahrelang lediglich zwei Parteien auf dem Grafikkarten-Markt gab, kommt nun eine dritte hinzu: Prozessor-Riese Intel wirft mit der "Alchemist"-Serie seine erste Generation an GPUs in den Ring und zielt damit auf den Budget-Markt. Laut Steam spielen nach wie vor über 60% der Spieler mit einer Full-HD-Auflösung und Intel bietet diesen Spielern jetzt die Auswahl, die ihnen vom High-End-fokussierten Nvidia verwehrt wird.

Schaut euch die beste Intel-Grafikkarte bei Amazon an

Wenn ihr auf der Suche nach weiteren starken Angeboten wie diesem seid, besucht doch unseren Deal-Ticker. Dort gibt es jede Menge Deals und Rabattaktionen, durch die ihr bei eurem nächsten Kauf eine Menge Geld sparen könnt.

Einige auf dieser Seite eingebaute Links sind Affiliate-Links. Beim Kauf über diese Links erhält GameStar je nach Anbieter eine kleine Provision ohne Auswirkung auf den Preis. Mehr Infos.