Intel - 64 Prozent aller Prozessoren noch in 65nm

Obwohl Intel nun schon längere Zeit Prozessoren in 45nm-Bauweise anbietet, sind laut internen Statistiken immer noch knapp zwei Drittel der verkauften Prozessoren in 65nm gefertigt.

von Georg Wieselsberger,
14.08.2008 12:31 Uhr

Obwohl Intel nun schon längere Zeit Prozessoren in 45nm-Bauweise anbietet, sind laut internen Statistiken immer noch knapp zwei Drittel der verkauften Prozessoren in 65nm gefertigt. Auch für das dritte Quartal des Jahres sollen 64 Prozent aller an PC-Hersteller verkauften CPUs 65nm-Prozessoren sein. Die günstigen Pentium Dual-Cores der E2000-Serie machen dabei ganze 33 Prozent aus, die E4000- und E6000-Prozessoren stehen für weitere 12 Prozent.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen