Intel - Dunnington am 15. September

Intel wird die Sechs-Kern-Prozessoren mit dem Codenamen "Dunnington" am 15. September als Xeon 7460 auf den Markt bringen.

von Georg Wieselsberger,
05.09.2008 16:06 Uhr

Intel wird die Sechs-Kern-Prozessoren mit dem Codenamen "Dunnington" am 15. September als Xeon 7460 auf den Markt bringen. Die hauptsächlich für Server gedachte Prozessor ist mit aktuellen Xeon-CPUs pin-kompatibel, mit 2,53 GHz getaktet und besitzt 3 MB L2-Cache pro Kern und weitere 16 MB L3-Cache für den ganzen Prozessor. Der Xeon 7460 ist vermutlich der letzte Server-Prozessor von Intel auf Core 2-Basis, bevor Modelle mit Nehalem-Kern erscheinen.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen