Intel Larrabee - In der nächsten PlayStation?

Vor 2012 sind zwar vermutlich keine neuen Spielekonsolen zu erwarten, aber die Planungen im Hintergrund laufen bereits.

von Georg Wieselsberger,
30.12.2009 10:34 Uhr

Sony könnte sich dabei bei seiner PlayStation 4 wieder vom dem Cell-Prozessor abwenden. Laut einem Bericht von PC Watch in Japan beschäftigt man sich bei Sony bereits seit Ende 2008 mit dem Intel Larrabee und hat auch Gespräche mit Intel darüber geführt.

Da aber der Larrabee selbst Intels Ansprüchen noch nicht genügt, scheint das eher eine Zukunftsoption zu sein. Bis 2012 könnte Intel den Larrabee ausreichend weiterentwickeln.

Auf jeden Fall will Sony aber die Architektur des Prozessors verändern, da sich herausgestellt hat, dass der Prozessor der Xbox360 in manchen Dingen überlegen ist. Sony prüft also, ob eine Multicore-Version des Cells dieses Problem lösen könnte.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen