Intel - Neue günstige Prozessoren

Intel plant zwei neue günstige Prozessor-Serien. Die CPUs der E5000-Reihe sind Dual-Cores in 45nm-Bauweise, die über 2 MB Level 2-Cache verfügen und einen Frontsidebus mit 800 MHz verwenden. Die Q8000-Serie besteht aus 45nm-Quadcores mit 4 MB Cache und 1.333 MHz FSB.

von Georg Wieselsberger,
12.06.2008 10:41 Uhr

Intel plant anscheinend zwei neue günstige Prozessor-Serien. Die CPUs der E5000-Reihe sind Dual-Cores in 45nm-Bauweise, die über 2 MB Level 2-Cache verfügen und einen Frontsidebus mit 800 MHz verwenden. Die Q8000-Serie besteht aus 45nm-Quadcores mit 4 MB Cache und 1.333 MHz FSB. Erstaunlicherweise gibt die von Expreview veröffentlichte Tabelle an, dass die neuen Prozessoren nicht mehr mit den älteren Chipsätzen der 965/945-Reihe funktionieren. Ob es sich dabei um eine tatsächliche Inkompatibilität handelt oder um eine Marketing-Entscheidung ist ebenso wie das Erscheinungsdatum oder der Preis der Prozessoren noch unbekannt. (Bildquelle: Expreview)


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen