Intel plant 32nm-Netbook-CPU - „Medfield“ ab 2010

Intel plant laut Medienberichten für das Jahr 2010 einen neuen Netbook-Prozessor mit dem Codenamen “Medfield”.

von Georg Wieselsberger,
08.12.2008 15:32 Uhr

Intel plant laut Medienberichten für das Jahr 2010 einen neuen Netbook-Prozessor mit dem Codenamen “Medfield”. Die CPU soll in 32nm hergestellt werden und neben dem eigentlichen Prozessor auch Speichercontroller, Chipsatz, I/O- und Multimedia-Fähigkeiten besitzen. Bei der Medfield-Version für Handhelds bzw. Mobile Internet Devices (MID) soll der integrierte Grafikkern von PowerVR stammen, eine leistungsfähigere Variante für Netbooks wird einen Intel-Grafikkern besitzen.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen