Intel - Skulltrail wird teuer

Die neue High-End-Plattform von Intel namens " Skulltrail " wird vermutlich eine teuere Angelegenheit. So sollen die dafür verwendeten Intel Core 2 Extreme QX9775 -Prozessoren mit 1600 Mhz FSB und 3,2 Ghz Takt for Stück 1499 US-Dollar kosten. Damit kosten die CPUs alleine bereits 3000 Dollar.

von Georg Wieselsberger,
13.10.2007 12:58 Uhr

Die neue High-End-Plattform von Intel namens "Skulltrail" wird vermutlich eine teuere Angelegenheit. So sollen die dafür verwendeten Intel Core 2 Extreme QX9775-Prozessoren mit 1600 Mhz FSB und 3,2 Ghz Takt pro Stück 1499 US-Dollar kosten. Damit kosten die CPUs alleine bereits 3000 Dollar.

Zusammen mit einem Dual-Sockel-Board, bis zu vier Grafikkarten, 4 GB oder mehr FB-DIMM-RAM und schnellen Festplatten könnte ein Skulltrail-PC nur mit den Kernkomponenten leicht die 6000 Dollar-Marke erreichen oder übertreffen. Nimmt man noch diverse Kleinigkeiten wie Monitor, Gehäuse, Netzteil, eventuell ein Blu-ray- oder HD-DVD-Laufwerk und dergleichen hinzu, könnten auch 10.000 Dollar ausgegeben werden.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen