Kurioses - Schweizer Taschenspeicherlasermesser

Victorinox hat ein Schweizer Taschenmesser namens "Swiss Memory" vorgestellt, welches neben dem Messer, einer Nagelfeile mit Schraubenzieher-Kopf, einer Schere und einem Kugelschreiber auch 2 GB Flashspeicher und einen Laserpointer eingebaut hat.

von Georg Wieselsberger,
04.07.2008 14:22 Uhr

Victorinox hat ein Schweizer Taschenmesser namens "SwissMemory" vorgestellt, welches neben dem Messer, einer Nagelfeile mit Schraubenzieher-Kopf, einer Schere und einem Kugelschreiber auch 2 GB Flashspeicher und einen Laserpointer eingebaut hat. Die eierlegende Wollmilchsau unter den Taschenmessern ist allerdings mit 148 US-Dollar nicht gerade billig. Kleinere Versionen sind ebenfalls erhältlich.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(22)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen