LCDs - "Umstieg auf 16:9-Format unaufhaltsam"

Die Marktforscher von DisplaySearch halten den Umstieg auf das 16:9-Format für unaufhaltsam. Die Panel-Hersteller würden die aktuellen 16:10-Modelle auslaufen lassen.

von Georg Wieselsberger,
03.07.2008 12:27 Uhr

Die Marktforscher von DisplaySearch halten den Umstieg auf das 16:9-Format für unaufhaltsam. Die Panel-Hersteller würden die aktuellen 16:10-Modelle auslaufen lassen und die kostengünstigeren 16:9-Formate bevorzugen, so DisplaySearch. Dies werde dazu führen, dass bis 2010 90% aller Notebooks und 67% aller Monitore in 16:9 hergestellt werden. Für Kunden könnte die erneute Umstellung eventuell verwirrend sein.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(26)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen