Microsoft - Eigener MP3-Player offiziell bestätigt

von GameStar Redaktion,
24.07.2006 09:51 Uhr

Spekulationen und Gerüchte gab es schon länger. Doch nun hat der amerikanische Softwarekonzern Microsoft erstmals offiziell bestätigt, einen tragbaren MP3-Player einzuführen. In einem Exklusivinterview mit dem amerikanische Fachmagazin "Billboard" erklärte Chris Stephenson, Marketingmanager der MSN Entertainment-Sparte, dass noch vor Ende des Jahres der Konkurrenzkampf mit Apples Ipod beginnt.

Der so genannte Zune-Musik-Player wird eine Festplatte und eine Wi-Fi-Verbindung für drahtlosen Internet-Zugang enthalten. Der drahtlose Internetzugang ist nach Darstellung Stephensons für die tragbaren Geräte notwendig. Microsoft wolle im Rahmen seines Plans einer breiten Palette Windows-getriebener Geräte überall Zugang zu digitalen Medien ermöglichen.

Mehr Informationen dazu finden Sie bei unseren Kollegen der PC-Welt.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Jubiläumsgewinnspiele

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen