Microsoft wirft E-Books aus dem Store und erstattet Kaufpreis

Es lohnt sich nicht mehr: Microsoft entfernt alle E-Books aus dem Store, noch im Juli 2019 sollen auch bereits gekaufte digitale Bücher nicht mehr verfügbar werden.

von Sara Petzold,
02.07.2019 07:02 Uhr

Microsoft schaltet die DRM-Server für eBooks im Microsoft Store endgültig ab. (Bildquelle: Microsoft)Microsoft schaltet die DRM-Server für eBooks im Microsoft Store endgültig ab. (Bildquelle: Microsoft)

Bereits im April 2019 stoppte Microsoft den Verkauf von E-Books im Microsoft Store, jetzt geht es auch bereits erworbenen digitalen Büchern an den Kragen.

Wie Heise berichtet, wird Microsoft noch im Juli 2019 die DRM-Server für im Microsoft Store gekaufte E-Books abschalten - sie sind dann nicht mehr lesbar.

Wer aktuell noch E-Books besitzt, die er im Microsoft Store erworben hat und die jetzt wertlos werden, erhält von Microsoft eine vollständige Rückerstattung des ursprünglichen Kaufpreises.

Geld zurück

Auf der offiziellen Support-Webseite zum Thema erklärt das Unternehmen, man werde die Rückabwicklung der Käufe ebenfalls ab »Anfang Juli« beginnen.

Insgesamt gibt es dabei folgende Punkte zu beachten:

  • Die Erstattung des Kaufpreises erfolgt auf die ursprüngliche Zahlungsmethode. Ist diese nicht mehr im Microsoft-Account hinterlegt, gibt es eine Gutschrift für den Microsoft Store.
  • Per Guthaben oder Geschenkkarte gekaufte E-Books werden ebenfalls als Gutschrift erstattet.
  • Wer in den gekauften E-Books vor dem 2. April 2019 Markierungen oder Anmerkungen gesetzt hat, erhält eine zusätzliche Gutschrift von 25 US-Dollar.
  • Die gekauften E-Books verschwinden aus Microsoft Edge, sobald Microsoft mit den Rückerstattungen beginnt.

Als Begründung für die Entscheidung, die E-Book-Sparte im Microsoft Store zu schließen und die DRM-Server abzuschalten, gab Microsoft an, das Geschäft mit digitalen Büchern sei nicht rentabel genug.

Dadurch wird auch das häufig ignorierte Problem digitaler Käufe mit DRM-Maßnahmen deutlich - ohne aktive DRM-Server wird der gekaufte Content unbenutzbar.


Kommentare(85)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen