GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Fazit: MSI RTX 2070 Gaming Z 8G - Mit Twin Frozr 7-Kühler gegen andere Custom Designs

Fazit der Redaktion

Christoph Liedtke
@vAronized

Twin Frozr 7 trifft Nvidia Turing: Die neue Iteration des bewährten Kühlers von MSI hält die Geforce RTX 2070 Gaming Z 8G im Test in allen Situationen kühl und leise, das resultiert in hohen Taktraten und macht das Topmodell schon im Auslieferungszustand zu einer empfehlenswerten Grafikkarte.

Die RTX 2070 Gaming Z ist zwar nicht das schnellste, leiseste oder kühlste Custom Design auf dem Markt, sie kann aber in allen Disziplinen gut bis sehr gut abschneiden und ihre Konkurrenz als Gesamtpaket ausstechen.

Die schärfste Konkurrenz erfährt die RTX 2070 Gaming Z von der Asus RTX 2070 ROG Strix OC, die uns aber erst im Quiet-Bios überzeugt, während uns die etwas schnellere Zotac RTX 2070 AMP Extreme eine Spur zu laut und etwas zu dürftig ausgestattet ist - zudem kosten beide Konkurrenzmodelle mehr als die Gaming Z.

Zum Preis von derzeit rund 620 Euro schnürt MSI so ein interessantes Gesamtpaket für Spieler mit WQHD-Displays. Ähnlich gut und noch preiswerter ist die RTX 2070 Gaming OC von Gigabyte und wer auf ein paar wenige fps in Spielen verzichten kann, dürfte mit der RTX 2070 Armor 8G sogar noch glücklicher werden und spart rund 70 Euro.

Die besten Grafikkarten für Spieler

Nvidia Geforce RTX 2070 - Das günstigste Turing-Modell im Test 6:19 Nvidia Geforce RTX 2070 - Das günstigste Turing-Modell im Test

4 von 5

nächste Seite


zu den Kommentaren (20)

Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.