Neue Version von Core Temp - Version 0.99.4 nun auch als 64-Bit-Version

Das Prozessor-Tool "Core Temp", das die interne Kerntemperatur von CPUs auslesen kann, ist nun in der neuen Version 0.99.4 erhältlich.

von Georg Wieselsberger,
26.01.2009 12:19 Uhr

Das Prozessor-Tool "Core Temp", das die interne Kerntemperatur von CPUs auslesen kann, ist nun in der neuen Version 0.99.4 erhältlich. Das Programm wurde für diese Version teilweise neu geschrieben und ist nun erstmals auch in einer 64-Bit-Version erhältlich. Auch Windows 7 wird nun unterstützt. Probleme mit Windows Vista wurden durch einen neuen, digital signierten Treiber behoben, den CoolIT-Systems zur Verfügung gestellt hat. Das Freeware-Programm ist bei Overclockern sehr beliebt, da die Temperatur von übertakteten Prozessoren bestimmte Grenzen nicht überschreiten sollte. Core Temp unterstützt alle Intel Core- und Core2-Prozessoren und alle AMD-CPUs der Athlon 64- und Phenom/Phenom II-Reihe. Eine Installation des Programms ist nicht notwendig.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen