Neue Gerüchte um Apple-Fernseher - Apple stellt AMOLED-TV-Experten ein

Apple hat anscheinend einen Display-Experten angestellt, der zuvor an Fernsehern mit AMOLED-Technik gearbeitet hat.

von Georg Wieselsberger,
11.02.2013 08:31 Uhr

James Lee ist ein Experte im Display-Bereich, der bei LG Display, Samsung und Candescent Technologies gearbeitet hat. Zuletzt war er bei LG im Forschungsbereich tätig und arbeitete dort unter anderem an Fernsehern mit AMOLED-Technik und gedruckten Displays.

Bei Samsung leitete er laut 9to5Mac den Forschungsbereich für LCD-Entwicklung und war am Start der ersten drei Generation von LCDs maßgeblich beteiligt. Aufgrund seiner Erfahrungen im TV-Bereich wäre James Lee natürlich ideal für eine wichtige Rolle in der Entwicklung des immer wieder in Gerüchten auftauchenden Apple-Fernsehers.

Andererseits könnte Apple auch einfach nur an einem erfahrenen Forscher aus dem Display-Bereich interessiert sein, da so gut wie alle Apple-Produkte Bildschirme besitzen.

Apple - Die wichtigste Apple-Hardware ansehen


Kommentare(42)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen