Neuer Catalyst-Hotfix von ATI - Bessere Leistung bei Mehrkern-CPUs und Bugfix

ATI hat einen neuen Hotfix für den Catalyst 8.12 online gestellt, bei dem es sich um eine komplette Treiberversion handelt.

von Georg Wieselsberger,
08.01.2009 11:39 Uhr

ATI hat einen neuen Hotfix für den Catalyst 8.12online gestellt, bei dem es sich um eine komplette Treiberversion handelt. Die neue Version soll die Leistung von Radeon HD-Karten bei DirectX 10 auf Rechnern mit Mehrkern-Prozessoren verbessern. Auch der Fehler, der zu einem Bluescreen bei Radeon HD 4850-Karten mit CrossFireX führen kann, wurde behoben. Der Treiber ist nur für Windows Vista erhältlich.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen