Neuer Norma-PC: Solider Allrounder

von Georg Valtin,
18.03.2003 11:33 Uhr

Die Supermarkt-Kette Norma bietet ab 31. März ihr nächstes PC-Komplettpaket an. In dem Pentium 4 mit 2,66 GHz Prozessortakt arbeiten 512 MB RAM (Samsung-Speicher PC266/PC2100) und eine Geforce-4-Ti-4800-SE-Grafikkarte. Außerdem enthält das System eine 160-GB-Festplatte, ein 16x/48x-DVD-Laufwerk, einen 52x-CD-Brenner, 56K-Modem und einen 10/100-MBit-LAN-Adapten. Spieler sollten bedenken, dass dieser Norma-PC zwar im Moment selbst für moderne Titel genügt, aber aufgrund der Directx9-untauglichen Grafikkarte für die nächsten Generation der Action-Spiele nicht mehr ausreicht. Ohnehin handelt es sich nicht um ein Schnäppchen, wie es das Werbeblättchen vermittelt: Für den Preis von 999 Euro erhalten Sie einen vergleichbaren Computer inklusive Support bei PC-Fachhändlern.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen