Neues "Fix it"-Feature von Microsoft - Knowledge Base-Artikel mit automatisierter Lösung

Die Microsoft Knowledge Base bietet für eventuell auftretende Probleme mit Microsoft-Produkten eine große Anzahl von Artikeln mit Lösungen an.

von Georg Wieselsberger,
08.02.2009 11:03 Uhr

Die Microsoft Knowledge Base bietet für eventuell auftretende Probleme mit Microsoft-Produkten eine große Anzahl von Artikeln mit Lösungen an. Oft besteht die angebotene Lösung aus einer Reihe von Schritten, die der Anwender vornehmen muss. Microsoft hat nun damit begonnen, Knowledge Base-Artikel mit einem "Fix it"-Button zu versehen, der die Problemlösung automatisiert und nur noch einen Klick des Anwenders erfordert (Beispiel). Ein Blog informiert über die Fortschritte des "Fix it for me"-Teams.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen