Nicht gut für Online-Shopping? - Deutschland verliert Top-Ten-Platz im Ranking

Deutschland ist im E-Commerce-Rankung von Platz 9 auf Platz 16 abgerutscht. Der Grund: Die Paketdienste.

von Sara Petzold,
11.12.2018 20:05 Uhr

Die deutschen Paketdienste kommen beim Boom des Online-Handels nicht mehr hinterher.Die deutschen Paketdienste kommen beim Boom des Online-Handels nicht mehr hinterher.

Der Online-Handel boomt - und die deutschen Paketdienste kommen nicht mehr hinterher. Weil die Deutschen immer mehr Waren über das Internet bestellen und die Paketdienste unter Personalmangel aufgrund niedriger Löhne leiden, nimmt die Zuverlässigkeit bei den Lieferungen der Zusteller ab. Das macht sich jetzt im E-Commerce Ranking der UN-Organisation für Handel und Entwicklung (UNCTAD) bemerkbar (via Heise).

Mit Bezug auf Daten aus 2017 oder später analysiert der Bericht der UNCTAD unter anderem die Zahl der Internetnutzer in einem Land sowie die Zuverlässigkeit der Zustelldienste. Der daraus entwickelte Index beinhaltet ein Ranking derjenigen Länder weltweit, in denen sich am am besten online einkaufen lässt.

Deutsche Zustelldienste hinter Singapur

Dabei sichern sich die Niederlande den ersten Platz im Ranking. Dort nutzen 95 Prozent der Einwohner das Internet zum Einkaufen, während die Zuverlässigkeitsrate bei 90 Prozent liegt. Deutschland rutscht dagegen in den neuesten Zahlen auf Platz 16 (zuvor Platz 9): Hier nutzen 90 Prozent der Einwohner das Internet, allerdings bringen es die Postdienste nur auf eine Quote von 90,1 Prozent - damit befindet sich Deutschland im Ranking hinter Singapur und Hong Kong.

Ein Grund für Deutschlands Probleme bei der Paketzustellung erschließt sich unter anderem bei einem Blick in die jährlichen Ausgaben der Kunden: Im europaweiten Vergleich liegt Deutschland hier auf Platz 3 hinter der Schweiz und Großbritannien - die allerdings im Ranking insgesamt deutlich weiter vorne platziert sind. Denn die weiteren Plätze in den Top Ten hinter den Niederlanden belegen (in dieser Reihenfolge) Singapur, die Schweiz, Großbritannien, Norwegen, Island, Irland, Schweden, Neuseeland und Dänemark. Die beste Zustellungsquote erreichten Singapur, Irland und Korea (Gesamtplatz 21).

Die besten Selbstbau-PCs ab 500 Euro


Kommentare(88)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen