Nintendo - Wii sorgt für Niedergang von Spielhallen in Japan

Wie Reuters meldet, wird Namco Bandai 50-60 Spielhallen in Japan schliessen, dies sind fast 20%. Als Grund gab der Pressesprecher Yuji Machida an, dass viele Spiele, die man sonst nur in Spielhallen fand, nun auch zuhause gespielt werden könnten. Insbesondere die Wii -Konsole von Nintendo mit dem neuen Controller scheint viele japanische Jugendliche dazu zu bringen, ihr Taschengeld lieber für neue Wii-Spiele oder Zubehör auszugeben. Daher wird auch Konkurrent Sega Sammy Holdings 100 Spielhallen schliessen.

von Georg Wieselsberger,
13.02.2008 11:11 Uhr

Wie Reutersmeldet, wird Namco Bandai 50-60 Spielhallen in Japan schliessen, dies sind fast 20%. Als Grund gab der Pressesprecher Yuji Machida an, dass viele Spiele, die man sonst nur in Spielhallen fand, nun auch zuhause gespielt werden könnten. Insbesondere die Wii-Konsole von Nintendo mit dem neuen Controller scheint viele japanische Jugendliche dazu zu bringen, ihr Taschengeld lieber für neue Wii-Spiele oder Zubehör auszugeben. Daher wird auch Konkurrent Sega Sammy Holdings 100 Spielhallen schliessen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen