Nur ein kurzes Leben für Sockel 1156? - Mainboards womöglich schnell veraltet

Kommt ein neuer Sockel 1155?

von Georg Wieselsberger,
25.03.2009 10:55 Uhr

Wie Planet3DNow! meldet, arbeitet Intel an einer neuen VRD-Spezifikation (Voltage Regulator Down), die einen Teil der Designrichtlinien für Mainboards darstellt. Die neue VRD 12.0 soll im Jahr 2010 gültig werden, daher ist davon auszugehen, dass neue Intel-Prozessoren ab diesem Zeitpunkt ebenfalls den neuen Standard für die Stromversorgung benötigen. Die aktuell geplanten Sockel LGA1156-Mainboards arbeiten jedoch nach der VRD 11.0-Spezifikation. Damit könnten Mainboards, die erst im 3. Quartal 2009 erscheinen und eigentlich der Core i7-Technik mit den günstigeren Lynnfield-Prozessoren den Durchbruch in den Massenmarkt ermöglichen sollten, nur wenige Monate später veraltet sein. Intel soll sogar einen neuen Sockel LGA1155 planen, um die Verwendung inkompatibler Komponenten - und damit leider auch jegliche Upgrades - zu verhindern.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Jubiläumsgewinnspiele

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen