Nvidia - Angeblicher Zeitplan bis zum GT300

Hardware-Infos hat laut eigener Aussage aus "branchennahen Kreisen" Informationen über die Planungen von Nvidia erhalten.

von Georg Wieselsberger,
27.10.2008 13:44 Uhr

Hardware-Infos hat laut eigener Aussage aus "branchennahen Kreisen" Informationen über die Planungen von Nvidia erhalten. So soll der GT206, die 55nm-Version des aktuellen GT200, noch in diesem Quartal erscheinen. Der GT212 in 40nm soll dann im ersten Quartal 2009 vorgestellt werden, ein weiterer 40nm-Chip namens GT216 soll im zweiten Quartal 2009 folgen. Erstaunlich ist, dass Nvidia anscheinend erst für das letzte Quartal 2009 mit dem GT300 den ersten DirectX 11-Chip plant, da GT206, GT212 und GT216 weiterhin nur DirectX 10 unterstützen sollen. Konkurrent ATI soll dagegen laut Gerüchten mit dem RV870 bereits im März 2009 den ersten DirectX 11-Grafikchip vorstellen.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(33)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen