Nvidia - Bestellungen bei TSMC und UMC erhöht

Wie der China Economic News Service berichtet, wird Nvidia seine seine Bestellungen bei Taiwan Semiconductor Manufacturing Co ( TSMC ) und United Microelectronics Corp ( UMC ) erhöhen. Aufgrund der gestiegenen Nachfrage für G92-, G94- und G96-Grafikchips hatten TSMC und UMC schon im letzten Quartal die Rekordanzahl von 50.000 bzw. 7000-9000 an entsprechenden Wafern hergestellt. Marktforscher erwarten nun sogar eine Erhöhung dieser Bestellungen auf 60.000 bzw. 10.000-12.000 im nächsten Quartal.

von Georg Wieselsberger,
20.05.2008 12:13 Uhr

Wie der China Economic News Serviceberichtet, wird Nvidia seine seine Bestellungen bei Taiwan Semiconductor Manufacturing Co (TSMC) und United Microelectronics Corp (UMC) erhöhen. Aufgrund der gestiegenen Nachfrage für G92-, G94- und G96-Grafikchips hatten TSMC und UMC schon im letzten Quartal die Rekordanzahl von 50.000 bzw. 7000-9000 an entsprechenden Wafern hergestellt. Marktforscher erwarten nun sogar eine Erhöhung dieser Bestellungen auf 60.000 bzw. 10.000-12.000 im nächsten Quartal.

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.