Nvidia - Führt Fermi ab Dienstag live vor

Nvidia wird seinen neuen Fermi-Grafikchip drei Tage lang live auf der Supercomputer Convention 09 vorführen.

von Georg Wieselsberger,
15.11.2009 11:41 Uhr

Die SC09, die seit dem 14. November läuft, findet in Portland, Oregon (USA) statt. Nvidia selbst wird vom 17. bis 19. November auf Stand 2365 den neuen Fermi-Chip live vorführen.

Das Thema der Konferenz legt leider nahe, dass auch bei diesen Demonstrationen über die Spiele-Leistung der Nvidia-Neuentwicklung nicht viel zu erfahren sein wird. Nvidia bezeichnet die Fermi-Tesla-GPUs in seiner Ankündigung auch nur als »Parallel-Prozessoren für den Massenmarkt«.

Verglichen mit den neuesten Quadcore-CPUs böten die Nvidia-Chips die gleiche Leistung bei 5 Prozent der Stromaufnahme und 10 Prozent der Kosten. Grafikkarten für Spieler mit dem DirectX-11-kompatiblen Fermi-Chip werden inzwischen erst nächstes Jahr erwartet.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Jubiläumsgewinnspiele

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen