Nvidia - Mainboards mit 790i-Chipsatz eingestellt?

Gerade hat Nvidia Gerüchte über einen Ausstieg aus dem Chipsatz-Geschäft dementiert, doch nun sieht es so aus, als gäbe es zumindest mit dem 790i-Chipsatz erhebliche Probleme.

von Georg Wieselsberger,
02.08.2008 13:13 Uhr

Gerade hat Nvidia Gerüchte über einen Ausstieg aus dem Chipsatz-Geschäft dementiert, doch nun sieht es so aus, als gäbe es zumindest mit dem 790i-Chipsatz erhebliche Probleme. Die beiden Hersteller Foxconn und Gigabyte haben diesen Chipsatz komplett aus ihrem Programm gestrichen und listen keine Intel-Mainboards mehr mit nForce 7xx-Chipsätzen auf ihren Seiten auf. Verliert Nvidia nach einigen Grafikkarten-Herstellern nun auch Partner im Mainboard-Bereich?

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen