Nvidia mit neuen 3D-Brillen - 3D Vision for GeForce

Nvidia hat laut eigenen Worten die „erste hochauflösende 3D-Stereo-Technik für Zuhause“ entworfen und das 3D Vision for GeForce genannte Paket vorgestellt.

von Georg Wieselsberger,
11.01.2009 11:53 Uhr

Nvidia hat laut eigenen Worten die „erste hochauflösende 3D-Stereo-Technik für Zuhause“ entworfen und das 3D Vision for GeForce genannte Paket vorgestellt. Darin enthalten sind eine drahtlose, aktive Shutterbrille, ein USB-Infrarot-Sender und Software, die die 3D-Anzeige in über 300 Spielen, aber auch in anderer 3D-Software ermöglichen sollen. Dazu wird aber auch eine leistungsfähige GeForce-Karte und ein 120 Hz-Monitor benötigt. Der Preis in den USA beträgt 199 US-Dollar, in anderen Ländern erscheint 3D Vision for GeForce erst später.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(25)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen