Nvidia plant Tegra-Netbooks - Ab 99 US-Dollar

Der Media-Prozessor Tegra von Nvidia, der auf der ARM-Architektur basiert, soll laut Nvidias CEO Jen-Hsun Huang auch bald in günstigen Netbooks zum Einsatz kommen.

von Georg Wieselsberger,
13.01.2009 12:23 Uhr

Der Media-Prozessor Tegra von Nvidia, der auf der ARM-Architektur basiert, soll laut Nvidias CEO Jen-Hsun Huang auch bald in günstigen Netbooks zum Einsatz kommen. Derartige Geräte könnte es dann schon für 99 US-Dollar geben, so Huang, da die Preise der anderen Komponenten gesunken seien. Der Tegra-Chip besitzt einen ARM-Prozessorkern, einen GeForce-Grafikkern und weitere I/O-Fähigkeiten.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Jubiläumsgewinnspiele

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen