Optische Laufwerke - Die DVD bleibt bis 2012 erste Wahl

Die Marktforscher von IDC halten eine Ablösung der DVD durch Blu-ray auch im Bereich der Speichermedien bis 2012 für unwahrscheinlich. Während Blu-ray-Laufwerke und vor allem entsprechende Brenner und Medien noch längere Zeit teuer bleiben sollen, werden DVD-Brenner und DVD-Medien weiterhin immer günstiger. Für die Hersteller von optischen Laufwerken bleiben DVD-Geräte das Hauptgeschäft, so Wolfgang Schlichting von IDC. Erst im Laufe des Jahres 2009 soll aufgrund der Marktsättigung bei DVD-Brennern ein Wechsel auf Blu-ray beginnen, der aber wie beim Umstieg auf DVD drei bis fünf Jahre dauern könnte. Günstigere BD-Geräte sollen 2011 dafür sorgen, dass mehr als 100 Millionen Blu-ray-Laufwerke verkauft werden und 2012 erstmals die Dominanz der DVD gebrochen wird.

von Georg Wieselsberger,
17.05.2008 10:31 Uhr

Die Marktforscher von IDC halten eine Ablösung der DVD durch Blu-ray auch im Bereich der Speichermedien bis 2012 für unwahrscheinlich. Während Blu-ray-Laufwerke und vor allem entsprechende Brenner und Medien noch längere Zeit teuer bleiben sollen, werden DVD-Brenner und DVD-Medien weiterhin immer günstiger. Für die Hersteller von optischen Laufwerken bleiben DVD-Geräte das Hauptgeschäft, so Wolfgang Schlichting von IDC. Erst im Laufe des Jahres 2009 soll aufgrund der Marktsättigung bei DVD-Brennern ein Wechsel auf Blu-ray beginnen, der aber wie beim Umstieg auf DVD drei bis fünf Jahre dauern könnte. Günstigere BD-Geräte sollen 2011 dafür sorgen, dass mehr als 100 Millionen Blu-ray-Laufwerke verkauft werden und 2012 erstmals die Dominanz der DVD gebrochen wird.


Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen