Patriot - Vortex Dual-Fan-Speicherkühler

Patriot Memory will mit seinem neuen Vortex Dual-Fan-Speicherkühler übertaktete und nicht übertaktete RAM-Module kühlen und so für mehr Stabilität sorgen.

von Georg Wieselsberger,
05.08.2008 16:03 Uhr

Patriot Memory will mit seinem neuen Vortex Dual-Fan-Speicherkühler übertaktete und nicht übertaktete RAM-Module kühlen und so für mehr Stabilität sorgen. Insbesondere beim Übertakten sei Hitze das Hauptproblem, so Les Henry, Technical Director von Patriot. Durch den Vortex-Kühler soll die Temperatur des Speichers um 30 Prozent sinken. Der Kühler, der auf dem Bild leider nur schlecht zu sehen ist, belegt einen RAM-Slot. Die beiden 40mm-Lüfter arbeiten mit 5.000 U/min und können gedreht werden, um den Luftstrom zu steuern. Weder Preis noch Erscheinungsdatum des Vortex-Speicherkühlers sind bisher bekannt.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen