Penny - Günstiges Fujitsu-Siemens-Notebook

von GameStar Redaktion,
21.02.2005 11:55 Uhr

Während Aldi noch im Laufe dieser Woche IT-hungrigen Anwendern einen Happen vorwerfen wird ( wir berichteten ), hat sich Discounter Penny dazu entschlossen, in der Woche ab 28. Februar wieder zuzuschlagen. Ab dann können Kunden dort ein Fujitsu Siemens-Notebook ergattern.

Für die Leistung im Notebook zeichnet sich ein Intel Celeron M Prozessor 350 (1,3 GHz schnell, 400 MHz Front-Side-Bus) verantwortlich. 512 MB RAM stehen der CPU zur Verfügung.

Daten speichern Sie entweder auf der 40 GB fassenden Festplatte ab oder Sie legen Sie mit Hilfe des DVD+/-RW Brenners auf Silberlingen ab. Der Brenner unterstützt Double-Layer-Technologie.

Weitere Merkmale im Überblick:

  • 15 Zoll XGA-TFT-Display
  • 64 MB Shared Memory Grafik
  • Integriertes Wireless-LAN 802.11g
  • Integrierter Lautsprecher
  • Anschlüsse: 4x USB2.0, S- Video-Out und Modem

An Software wird Works 8.0 und Nero Brennsoftware mitgeliefert. Beim OS handelt es sich um die Home Edition von Windows XP. Der Preis für das Fujitsu Siemens-Notebook beträgt 799 Euro.

Neben dem Notebook wird Penny das DVB-T Duo Cardbus Aito in seine Regale stellen. Die Karte ist für analoges und digitales DVB-T Fernsehen gedacht, lässt Aufnahme in den Formaten MPEG1, -2 sowie -4 zu und verfügt über Bild-in-Bild-Funktion und Funktionen zur zeitversetzten Wiedergabe. An Eingängen stehen S-Video, Composite Video und Stereo Audio bereit. Der Preis für die Karte: 89,95 Euro.
(PCWelt)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen