Preiskrieg bei Einsteiger-Grafikkarten? - ATI angeblich vor aggressiver Preissenkung

Wie Fudzilla meldet, wird ATI die Preise seiner auf dem RV710 basierenden Einsteiger-Grafikkarten Radeon HD 4350 und HD 4500 bald deutlich senken, um gegen die erfolgreiche GeForce 9500 GT von Nvidia besser bestehen zu können.

von Georg Wieselsberger,
20.01.2009 15:37 Uhr

Wie Fudzilla meldet, wird ATI die Preise seiner auf dem RV710 basierenden Einsteiger-Grafikkarten Radeon HD 4350 und HD 4500 bald deutlich senken, um gegen die erfolgreiche GeForce 9500 GT von Nvidia besser bestehen zu können. Besonders bei Herstellern günstiger Komplett-Systeme will ATI so größere Marktanteile gewinnen. Neben billigeren Preisen sollen auch neue Modelle mit mehr Speicher erscheinen.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen