Rambus XDR2-Speicher - Doppelt so schnell wie GDDR5

Obwohl Rambus seit Jahren fast nur noch durch Patentstreitigkeiten in den Meldungen auftaucht, arbeitet die Firma auch weiterhin an neuen Speicher-Techniken.

von Georg Wieselsberger,
30.11.2008 14:36 Uhr

Obwohl Rambus seit Jahren fast nur noch durch Patentstreitigkeiten in den Meldungen auftaucht, arbeitet die Firma auch weiterhin an neuen Speicher-Techniken. Neuestes Beispiel ist XDR2, der Nachfolger des XDR-Speichers, der auch in der PlayStation 3 eingesetzt wird. Während XDR minimal schneller als GDDR5 ist, soll die neue Generation XDR2 laut Rambus doppelt so schnell sein wie der aktuell schnellste Grafikkarten-Speicher. Das Verhältnis zwischen Leistung und Stromverbrauch soll ebenfalls deutlich besser sein als bei GDDR5.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen