Schnelles Internet im Flugzeug - Start noch für erstes Halbjahr 2018 versprochen

Noch im ersten Halbjahr 2018 wollen Telekom, Nokia und Inmarsat ein LTE-Angebot für Flugzeugpassagiere realisieren.

von Sara Petzold,
07.02.2018 15:57 Uhr

Das Surfen im Internet soll in Flugzeugen bald über eine LTE-Verbindung möglich sein.Das Surfen im Internet soll in Flugzeugen bald über eine LTE-Verbindung möglich sein.

Schnelles Internet mit geringer Latenz im Flugzeug? Bisher war das im FLugzeug in der Regel nicht möglich. Eine Allianz aus Deutscher Telekom, Nokia und Inmarsat verspricht nun aber noch für das erste Halbjahr eine LTE-Verbindung für Flugzeuge.

Mithilfe des sogenannten European Aviation Network (EAN) wollen die Dienstleister Flugreisenden in Europa eine terrestrische LTE-Verbindung mit Datenraten über 75Mbit/s und einer Latenz von unter 100 Millisekunden zur Verfügung stellen.

Wie Heise berichtet, funktioniert das Ganze mithilfe eines Netzes aus knapp 300 LTE Basisstationen, die über 30 europäische Länder verteilt sind und über einen fest zugewiesenen Frequenzbereich mit einem geostationären Satelliten kommunizieren. Der Satellit soll dabei Gebiete abdecken, die von den Basisstationen nicht versorgt sind.

Surfen in der Luft

Um die hohen Geschwindigkeiten, mit denen sich das Flugzeug fortbewegt, ausgleichen zu können, nutzt das EAN einen automatischen Ausgleich des Dopplereffekts. Auf diese Weise lässt sich die zeitliche Beeinflussung des Signals durch die Veränderung von dessen Laufzeit abfedern. Darüber hinaus haben die Techniker bei der EAN das Timing der LTE-Verbindung angepasst.

Als erste Airline soll das EAN für Kunden von British Airways zur Verfügung stehen. Aer Lingus, Vueling und Iberia sollen folgen. Flugreisende dieser Airlines sollen noch im ersten Halbjahr 2018 in den Genuss des LTE-Systems kommen. Ob und inwiefern sie für diesen Service einen Aufpreis zum Flugticket zahlen müssen, ist derzeit noch nicht bekannt.


Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen