Shadow of the Tomb Raider - Gaming-PCs für Raytracing und DLSS [Anzeige]

Endlich: Raytracing und DLSS verschönern nun auch Shadow of the Tomb Raider. Welche ONE GameStar-PCs sich dafür eignen, klären wir hier.

von GameStar PC ,
22.03.2019 17:27 Uhr

RTX ON - mit aktivem Raytracing ist die Spielwelt von Shadow of the Tomb Raider authentischer als jemals zuvor.RTX ON - mit aktivem Raytracing ist die Spielwelt von Shadow of the Tomb Raider authentischer als jemals zuvor.

Nvidia kündigte bereits im August DLSS und Raytracing für Shadow of the Tomb Raider an. Der Klassiker aus dem Adventure-Genre trumpfte bereits bei Release mit toller Grafik auf - dank Raytracing sieht diese noch besser aus.

Lara Croft hat schon mehr als einmal die Welt gerettet. Dieses Mal verantwortet sie die Apokalypse allerdings selbst. In gewohnter Manier und mit viel Gespringe, Kämpfen und Erkundungen liegt es nun an euch, den Fortbestand unseres Planeten zu sichern. Dabei verstärkt Square Enix den Umfang der Rollenspiel-Elemente mit einem größeren Skill-Baum.

In unserer Kaufberatung zu den ONE GameStar-PCs erklären wir, welche Gaming-Systeme zu euch passen, was die RTX-Grafikkarten mit sich bringen und was Raytracing überhaupt ist.

Ultra schnell und Ultra leise, euer Einstieg ins High-End-GamingUltra schnell und Ultra leise, euer Einstieg ins High-End-Gaming

Raytracing auf Full HD mit maximalen Maximale Grafikdetails

Diese Systeme eignen sich gut für Raytracing in Shadow of the Tomb Raider in Full HD:

Der ONE GameStar-PC Ultra markiert den Einstieg in das High-End-Segment der ONE GameStar-PCs. Mit der RTX 2060 sind flüssige Bilder bei hohen Raytracing-Einstellungen und aktivem DLSS kein Problem. Unterstützt wird die Grafikkarte vom Intel Core i5 9600K. Der Sechskerner schafft einen Boosttakt von 4,6 GHz.

Eine 500 GB SSD, 16 GB Arbeitsspeicher und das Set bestehend aus CPU-Lüfter, Gehäuse und Netzteil von be quiet komplettieren den fertigen Gaming-PC.

Endlich Raytracing - Zum ONE GameStar-PC Ultra auf ONE.de

Unser mobiles Powerhouse mit bester mobiler Hardware, mehr als genug Speicher und handlichem Design. Unser mobiles Powerhouse mit bester mobiler Hardware, mehr als genug Speicher und handlichem Design.

Mehr Pixel, mehr Wow! - Raytracing auf WQHD

Aktives DLSS bringt mit höherer Auflösung immer mehr Leistungssteigerung und ermöglicht selbst der preiswerten GeForce RTX 2070 auf WQHD flüssige Bilder bei hohen Raytracing-Einstellungen. Diese ONE GameStar-PCs eignen sich für WQHD und Raytracing:

Das ONE GameStar-Notebook Xtreme 17 ist der ultimative Gaming-Begleiter für unterwegs. Mit seiner bärenstarken Desktop CPU, dem Intel Core i7 9700K, ist die Spiele-Zukunft sicher. Für die Grafik ist die derzeit beste mobile Gaming-GPU verantwortlich. Die RTX 2080 ist ihrer Desktop-Version fast ebenbürtig passt aber in das schmale Gehäuse.

Zwar hat der Laptop ein Full-HD Display, doch der Anschluss eines externen WQHD-Bildschirms ist jederzeit möglich. Neben dem modernen Design weist das Notebook eine 500 GB SSD, vorinstalliertes Windows 10 und 16 GB Arbeitsspeicher vor.

Mobil auf höchstem Niveau zocken - ONE GameStar-Notebook Xtreme 17 auf ONE.de

Unser bester ONE GameStar-PC lässt keine Wünsche offen, dank GeForce RTX 2080 Ti und Intel Core i9 9900K.Unser bester ONE GameStar-PC lässt keine Wünsche offen, dank GeForce RTX 2080 Ti und Intel Core i9 9900K.

Schneller und schöner - Raytracing und 4K Auflösung

Die Enthusiasten und Liebhaber unter euch wollen natürlich keine Abstriche machen. Für euch fährt das GameStar-PC-Team den ONE GameStar-PC TITAN Z auf. Hier findet sich ausschließlich die Superlative wieder, die Raytracing mit aktivem DLSS auf 4K ermöglicht: Das Herzstück ist die GeForce RTX 2080 Ti von Asus, die derzeit leistungsstärkste Gaming-Grafikkarte.

Komplettiert wird das Leistungs-Duo vom Intel Core i9 9900K, der mit seinen acht Kernen sagenhafte 5,0 Ghz Boosttakt schafft und somit jedes Spiel ohne Stress flüssig darstellt. Dank der 16 Threads sind sogar noch andere Aktivitäten während des Spielens ohne Leistungseinbußen möglich. 1000 GB SSD-Speicher können mit allen euren Spielen und Programm genutzt werden - hinzu kommen noch 32 GB Arbeitsspeicher.

Maximale Power mit dem ONE GameStar-PC TITAN Z auf ONE.de

Darum GameStar-PCs - Seit 13 Jahren konfigurieren wir, die GameStar-Hardware-Experten, unsere hauseigenen PCs und Notebooks. Qualität, Langlebigkeit und beste Leistung zu einem fairen Preis stehen dabei im Vordergrund. So werden nur Mainboards und Grafikkarten von ASUS verbaut. Kühlung und Stromversorgung liegt in den Händen der deutschen Marke BeQuiet. Zusammengebaut von unserem langjährigen Partner ONE hat jeder GameStar-PC drei Jahre Garantie im Gepäck (bei Notebooks zwei Jahre). ONE testet vor der kostenfreien Lieferung jeden PC im Betrieb auf Fehler über Stunden und sichert so die Qualität auf allen Ebenen. Ist der PC angekommen heißt es: Plug and play!

Wer macht die GameStar-PCs? - Von Gamern für Gamer: Alle Komponenten der GameStar-PCs, -Notebooks und -Upgradekits werden von den Hardware-Experten im Ecommerce-Team der GameStar ausgewählt. Dabei achten wir besonders auf Spieleleistung, Zukunftssicherheit und Qualität - zum fairen Preis. Unser langjähriger Herstellungspartner ONE.de baut unsere Systeme zusammen, prüft die Stabilität jedes PCs vor der Auslieferung und gewährt drei Jahre Garantie (zwei Jahre auf GameStar-Notebooks). An jedem verkauften GameStar-PC verdienen wir einen kleinen Betrag mit.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen