Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Inhaltsverzeichnis

Sharkoon FireGlider - Test: Gut ausgestattete Spielermaus zum kleinen Preis

Sharkoon bringt mit der FireGlider ein echtes Schnäppchen auf den Markt. Sie glänzt mit vielen Funktionen und kostet dabei weniger als vergleichbare Modelle. Ob die Qualität dabei zu kurz kommt, erfahren Sie hier.

von Fabian Lein,
29.04.2009 18:00 Uhr

Die Fireglider von Sharkoon ist mit einem Preis von 25 Euro eine der günstigeren Spielermäuse. Die Ausstattung umfasst Alles, was Spieler von teureren Produkten erwarten. Abgesehen von der linken Maustaste lassen sich die übrigen fünf Schalter frei mit Makros und anderen Befehlen von Office bis hin zur Medien-Steuerung belegen. Die Konfiguration mit der übersichtlichen Software geht leicht von der Hand. Der Laser-Sensor, der mit maximal 3.600 dpi auflöst, kann in sechs Stufen eingestellt werden. Die Profile speichern Sie entweder auf Ihrem Computer oder zwei davon im internen Speicher.

Die auf Rechtshänder ausgelegte ergonomische Form erinnert stark an die um einiges teurere Razer Deathadder. Einziger Kritikpunkt sind für uns die etwas zu hoch positionierten Daumentasten. Gut liegt dagegen die siebte Maustaste, die sich zwischen linker Maustaste und dem Rad befindet. Wie bei der hinteren der beiden Daumentasten hat Sharkoon die Oberfläche angeraut, so dass Sie die Tasten blind auseinander halten können. Mit sieben Gewichten regulieren Sie die Masse um knappe 20 Gramm. In der Spielepraxis überzeugt die Fireglider sogar in schnellen Shootern wie Quake Live, selbst wenn Sie auf glatten Oberflächen spielen. Für den günstigen Preis liefert Sharkoon unterm Strich ein echtes Schnäppchen!

Sharkoon FireGlider - Bilder ansehen

1 von 2

zur Wertung



Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen