Sony Vaio P nun offiziell - Gerüchte bestätigt

Sony hat seine neue Sony Vaio P-Serie offiziell auf der CES vorgestellt. Der kleine Laptop besitzt einen 8-Zoll-LCD mit einer Auflösung von 1600 x 768 Pixeln.

von Georg Wieselsberger,
08.01.2009 13:38 Uhr

Sony hat seine neue Sony Vaio P-Serie offiziell auf der CES vorgestellt. Der kleine Laptop besitzt einen 8-Zoll-LCD mit einer Auflösung von 1600 x 768 Pixeln. Als Prozessor kommt ein Intel Atom mit 1,33 GHz zum Einsatz. Standardmäßig ist eine 60 GB-Festplatte verbaut, optional kann hier eine 128 GB große SSD verwendet werden. Mit eingebautem GPS, UMTS, WLAN nach 802.11n-Draft und Bluetooth bietet das Vaio P viele Möglichkeiten bei einem Gewicht von nur 635 Gramm. Der Preis ist mit 900 US-Dollar, umgerechnet 665 Euro, allerdings recht hoch.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen