SteelSeries - Neues Spiele-Headset Siberia V2

SteelSeries wird noch im November dieses Jahres den Nachfolger seines Siberia-Spiele-Headsets veröffentlichen. Version V2 wurde überarbeitet, bietet ein einschiebbares Mikrofon und soll sowohl für Spiele als auch VoIP gut geeignet sein.

von Georg Wieselsberger,
20.09.2009 12:01 Uhr

SteelSeries hat sein Spieler-Headset Siberia überarbeitet und wird im November dieses Jahres das Siberia V2 auf den Markt bringen. Die 50 mm Lautsprecher bieten eine Frequenzbandbreite von 10 - 28.000 Hz und befinden sich in geschlossenen Ohrhörern mit Lederpolsterung. Das Mikrofon ist in die linke Hörmuschel einschiebbar.

Das Kabel wurde auf einen Meter verkürzt, es liegt jedoch eine 2-Meter-Verlängerung bei. Das Headset wird auch in einer Version mit integrierter 7.1-USB-Soundkarte, die persönliche Einstellungen speichert, angeboten werden. Die Preise für die neuen Headsets will SteelSeries kurz vor der Markteinführung bekanntgeben.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen