SteelSeries - Übernahme von Ideazon

SteelSeries hat Ideazon, den kandadischen Hersteller der "Zboard"-Gaming-Produkte, übernommen.

von Georg Wieselsberger,
01.08.2008 12:52 Uhr

SteelSeries hat Ideazon, den kandadischen Hersteller der "Zboard"-Gaming-Produkte, übernommen. Bruce Hawver, CEO von SteelSeries, erklärte, der Kauf führe zwei schnell wachsende Firmen im Bereich Spiele-Peripherie zusammen und mache aus SteelSeries einen der weltweit am stärksten wachsenden Hersteller in dieser Sparte. Die beiden Firmen werden nun aus dem Hauptquartier von SteelSeries in Kopenhagen geleitet. (Bild: Ideazon Zboard)

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen