Telekom Breitbandausbau - Auch oberirdisch Glasfaserleitungen über Holzmasten

Um den Glasfaser-Ausbau voranzutreiben, setzt die Deutsche Telekom künftig zusätzlich auf oberirdische Leitungen. Hier kommt eine besondere Multiport-Box zum Einsatz.

von Sara Petzold,
06.09.2018 17:24 Uhr

Mit der sogenannten Multibox will die Telekom Glasfaserkabel oberirdisch verlegen (Bildquelle: Deutsche Telekom).Mit der sogenannten Multibox will die Telekom Glasfaserkabel oberirdisch verlegen (Bildquelle: Deutsche Telekom).

Was ein wenig so aussieht wie Technik aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts ist in Wahrheit die Zukunft des Internets: Die Deutsche Telekom verlegt nämlich mittlerweile Glasfaserkabel nicht mehr ausschließlich unter der Erde, sondern auch oberirdisch mit Hilfe von Holzmasten. Möglich macht das die sogenannte Multiport-Box des Herstellers Corning (auch bekannt für das Gorilla Glas bei Smartphones).

Der PC bootet nicht mehr - Erste Hilfe bei Start-Problemen

Wie PCGamesHardware mit Bezug auf einen Blogbeitrag der Telekom berichtet, kann bei diesem »Plug-and-Play-System« die Leitung eingesteckt und dann auf der anderen Seite zum Haus geführt werden. Mithilfe der Box lassen sich dann mehrere Haushalte wie über eine Mehrfachsteckdose an das oberirdisch verlegte Glasfasernetz anschließen.

Dabei ist die speziell für den Außeneinsatz konzipierte Dose vor Staub und Regen geschützt und kann auch unter Wasser getaucht werden. Selbst Blitzeinschläge können der Multibox laut Hersteller nichts anhaben, während die Höhe der Masten von fünf bis sieben Metern vor Manipulation durch außen schütze.

Spiele-Mythen entlarvt - Bringt Modulpusten wirklich etwas?

Für die Telekom stellt das oberirdische Multibox-System aber keinen Ersatz für den traditionellen Glasfaserausbau unter der Erdoberfläche dar. Stattdessen will man mit dieser Methode vor allem abgelegenere Gemeinden auf dem Land erreichen und dort bereits vorhandene Holzmasten nutzen, um die Technologie kostenkünstig und zeitsparend verbreiten zu können.

Geforce RTX 2080 und Raytracing - Was bringt Nvidias neue Grafikkarten-Generation uns Spielern? 12:29 Geforce RTX 2080 und Raytracing - Was bringt Nvidias neue Grafikkarten-Generation uns Spielern?


Kommentare(110)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen