Toshiba SD-R5472

Hohes Schreibtempo, gute Brennqualität bei DVD+R und niedriges Arbeitsgeräusch zeichnen den SD-R5472 aus. Für günstige 60 Euro eine echte Empfehlung.

von Florian Klein,
01.12.2005 15:07 Uhr

Mit dem SD-R5472 verkauft Toshiba einen 16x-Brenner für DVD-Rohlinge im Plus-oder Minus-Format. Wiederbeschreibbare DVD+RWs füllt das Laufwerk maximal mit achtfachem Tempo (DVD-RW: sechsfach) und Dual-Layer-Scheiben im Plusformat mit sechsfacher Geschwindigkeit (DL-DVD-R: vierfach). Neben IDE- und Audiokabel sowie Befestigungsschrauben, liegt die Brennsoftware Nero bei.

Den kompletten Inhalt einer Dual-Layer-DVD mit 8,2 GByte Daten lasert der SD-R5472 in rund 22 Minuten auf eine DL-DVD+R. Die abschließende Fehlerüberprüfung mit Nero CD/DVD-Speed bescheinigt dem Laufwerk eine sehr gute Brennqualität. Allerdings nur für Rohlinge im Plusformat - DVD-R weisen wesentlich mehr Fehler auf. Auch das Auslesen und Brennen von Audio-CDs erledigt der SD-R5472 schnell und zuverlässig. Der Geräuschpegel bleibt selbst bei hohen Drehzahlen erträglich. Für günstige 60 Euro bietet der Toshiba SD-R5472 Leistung auf hohem Niveau - lediglich Silberlinge im Minusformat mag er nicht so recht.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Gewinnspiel

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen