Unigine Heaven-DirectX11-Benchmark 4.0 - Mit GPU-Überwachung und vielen Verbesserungen

Unigine hat eine neue Version des DirectX-11-Benchmarks Heaven veröffentlicht, die nun auch die Überwachung des Grafikchips erlaubt.

von Georg Wieselsberger,
13.02.2013 08:30 Uhr

Die neue Version 4.0 des Unigine Heaven-Benchmarks kann nun auch dazu verwendet werden, die Stabilität von Systemen und Grafikkarten zu testen. Zu den neuen Funktionen gehört auch die Überwachung von GPU-Temperatur und -Taktrate.

Außerdem wurden die Beleuchtung durch Screen Space Directional Occlusion (SSDO) verbessert, bei Nachtszenen ein Sternenhimmel hinzugefügt und auch die Linsenreflexionen überarbeitet. Der Heaven-Benchmark basiert nun auf einer neuen, verbesserten Version der Unigine-Engine und bietet Voreinstellungen, mit denen man Resultate besser vergleichen kann.

Der Download des Benchmarks für Windows, Linux und Mac OS X ist direkt bei Unigine möglich.

Unigine Heaven Benchmark 2.0 ansehen


Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Jubiläumsgewinnspiele

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen