Windows 7 - Internet Explorer 8 als Gratis-Beilage

Der in Europa aus Windows 7 herausgenommene Internet Explorer 8 soll den Käufern einer Vollversion als Teil eines kostenlosen Internet-Pakets auf CD angeboten werden.

von Georg Wieselsberger,
17.06.2009 14:12 Uhr

Nachdem Microsoft sich aufgrund der EU-Untersuchungen dazu entschieden hat, Windows 7 in Europa ohne Internet-Explorer auszuliefern, erhalten europäische Kunden beim Kauf der Einzelhandels-Version auf Wunsch nun das "Windows 7 Internet Pack" auf CD hinzu. Dies meldet Computerworld unter Bezug auf eine Microsoft-Sprecherin.

Im Internet-Paket enthalten sind die Windows Live Essentials wie beispielsweise der Live Messenger und Live Movie Maker, die bei Windows Vista noch zum Lieferumfang gehörten, aus Windows 7 jedoch entfernt wurden Nachdem der Internet Explorer 8 nun dieses Schicksal in Europa teilt, wird der Microsoft-Browser ebenfalls im "Internet Pack" enthalten sein, das den Käufern kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Zusätzlich will Microsoft den Internet Explorer 8 über FTP anbieten und so den Download auch ohne Browser ermöglichen. Wie genau das geschehen soll, ist allerdings noch nicht festgelegt.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(48)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen