Windows 7 RC: Neustart alle 2 Stunden - Ab 1. März 2010

Die lange Testzeit des Windows 7 Release Candidate hat einen kleinen Haken: die letzten zwei Monate fährt das Betriebssystem alle zwei Stunden herunter.

von Georg Wieselsberger,
06.05.2009 13:01 Uhr

Wie gemeldet lässt sich der neue Release Candidate von Windows 7 bis 1. Juni 2010 verwenden, doch einen kleinen Haken hat diese lange Laufzeit dann doch. Ab dem 1. März 2010 wird die Vorabversion des neuen Betriebssystems alle 2 Stunden den Rechner herunterfahren. Zwei Wochen zuvor wird der Nutzer über diese bevorstehende Auslaufzeit von Windows 7 RC benachrichtigt.

Effektiv werden aus fast 13 Monaten damit nur noch 11 Monate kostenlose und sinnvoll nutzbare Testzeit, noch immer ein sehr langer Zeitraum. Auch die Windows 7 Beta besitzt diese Funktion. Zwar ist diese Version bis 1. August 2009 lauffähig, wird jedoch ab 1. Juli 2009 ebenfalls alle zwei Stunden heruntergefahren.

Täglich aktuelle Hardware-News? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen