Windows XP - SymRegFix hilft bei SP3-Problem

Das Problem mit zusätzlichen, unsinnigen Keys in Symantec-Bereichen der Registry nach der Installation des Servicepacks 3 kann nun mit einem Tool von Symantec behoben werden.

von Georg Wieselsberger,
09.06.2008 11:47 Uhr

Das Problem mit zusätzlichen, unsinnigen Keys in Symantec-Bereichen der Registry nach der Installation des Servicepacks 3 für Windows XP kann nun mit einem Tool von Symantec behoben werden. Bei einigen Usern waren die fehlerhaften Einträge nach der Installation mit aktivem SymProtect entstanden. Das Tool SymRegFix steht zum kostenlosen Download zur Vefügung und kann mit dem Befehl "symregfix /override" auch helfen, wenn das Problem mit anderer Schutzsoftware aufgetreten ist. Letztere muss vorher aber deaktiviert werden.


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen