YouTube-Smartphone - Google-Umfrage zu speziellen Features

Google denkt anscheinend daran, ein spezielles Smartphone für YouTube-Nutzer zu veröffentlichen, das besondere Features für das Videoportal bietet.

von Georg Wieselsberger,
28.11.2017 13:37 Uhr

Das leider unscharfe Bild eines Smartphones in der YouTube Edition aus der Umfrage. (Bildquelle: Android Authority)Das leider unscharfe Bild eines Smartphones in der YouTube Edition aus der Umfrage. (Bildquelle: Android Authority)

Laut einem Bericht von Android Authority versucht Google, über eine Umfrage herauszufinden, ob Interesse an einem Android-Smartphone in einer speziellen YouTube-Edition besteht. Eine solche Umfrage bedeutet natürlich nicht, dass so ein Smartphone tatsächlich auf den Markt kommt, doch zumindest scheint Google darüber nachzudenken. Laut der Umfrage könnte das YouTube-Smartphone besondere Software- und Hardware-Features bieten, die für YouTube-Nutzer interessant wären - oder auch nicht, denn das soll die Umfrage herausfinden.

YouTwist, YouCapture und mehr

Google denkt beispielsweise an ein Feature namens YouTwist. Wird der Homescreen angezeigt und das Smartphone in den horizontalen Modus gedreht, soll ein Raster mit Videos angezeigt werden, die der Nutzer vielleicht ansehen möchte. Außerdem soll das Smartphone eine Taste besitzen, mit der YouTube jederzeit sofort aufgerufen werden kann. Auch schnelle Aufnahmen sollen über diese Taste möglich sein, die in der Umfrage YouCapture genannt wird.

Mit einem Feature namens Creator Connect werden YouTube-Kanäle ähnlich dargestellt wie Stories bei Instagram und der Zugriff soll direkt über den Homescreen möglich sein. Die Umfrage präsentierte auch ein Feature für den Sperr-Bildschirm, auf dem ein kleines Bild eines Live-Videos dargestellt wurde, das nach Berührung direkt zum eigentlichen Video-Feed führt.

Vermutlich Modelle verschiedener Hersteller

Laut der weiteren Beschreibung des Smartphones soll es sich eher um ein Modell der Mittelklasse handeln, das bis zu umgerechnet 400 Euro kosten könnte. Die Umfrage deutet auch an, dass es Smartphones als YouTube-Edition von verschiedenen Herstellern geben könnte. Bisher gibt es aber keine weiteren Informationen außer der Umfrage, die bisher auch noch nicht von anderen Quellen bestätigt wurde.


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen