Age of Empires 4 - Offiziell angekündigt, erste Infos

Microsoft hat offiziell das Echtzeit-Strategiespiel Age of Empires 4 angekündigt. Gameplay wurde nicht gezeigt, dafür aber ein erster Teaser.

von Stefan Köhler,
21.08.2017 22:02 Uhr

Age of Empires 4 wurde im Rahmen der Gamescom 2017 angekündigt.Age of Empires 4 wurde im Rahmen der Gamescom 2017 angekündigt.

Es ist wirklich wahr: Microsoft präsentiert Age of Empires 4. Im Rahmen des offiziellen AoE-Gamescom-Livestreams wurde der vierte Teil offiziell bestätigt, dazu gab es einen ersten Teaser. Außerdem wurde im Livestream daran erinnert, dass die Serie über 20 Jahre alt und damit älter als viele neue Spieler ist. Phil Spencer von Microsoft Xbox: »Viele Spieler waren vor 20 Jahren noch nicht einmal auf der Welt.«

An Age of Empires 4 wird Relic Entertainment (Dawn of War) zusammen mit Microsoft arbeiten. Was Age of Empires 4 eigentlich wird, wurde in keinster Weise erklärt. Der erste Teaser-Trailer zeigt verschiedene Epochen der ersten drei Teile: Vom römischen Imperium, über die Vernichtung der Indianer durch Einwanderer, bis hin zur Einigung Japans.

Nicht ganz ohne Vorwarnung

Bereits mit der Ankündigung von Age of Empires: Definitive Edition gab es Vermutungen, dass dies nur der Auftakt für einen größeren Reveal bedeuten würde. Und hier ist der neueste Teil. Außerdem wird es Definitive Editions of Age of Empires 2 und Age of Empires 3 geben.

Age of Empires 3 erschien vor 12 Jahren im Oktober 2005, Age of Empires 2 wurde im September 1999 veröffentlicht. Die Serie wurde vor 20 Jahren (1997) mit Age of Empires gestartet.

Age of Empires 4 - Ankündigungs-Trailer von der Gamescom 2017 1:37 Age of Empires 4 - Ankündigungs-Trailer von der Gamescom 2017


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...