Alone in the Dark - Neues zum Filmstart

von GameStar Redaktion,
07.11.2004 17:20 Uhr

Der zuletzt stark kritisierte Regisseur Uwe Boll arbeitet aktuell bekanntlich an der Verfilmung des Action-Adventures Alone in the Dark. Darin kommen u.a. solch bekannte Schauspieler wie Christian Slater (Operation: Broken Arrow) und Tara Reid (American Pie) zum Einsatz. Wie jetzt die Filmseite Coming Soon! berichtet, hat sich jedoch allem Anschein nach etwas am Starttermin geändert. Den neuesten Informationen zur Folge läuft der Gruselstreifen erst am 28. Januar 2005 in den USA in den Lichtspielhäusern an - also doch nicht mehr in diesem Jahr.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.