AMD Radeon R9 390X - XFX-Leak bestätigt umbenannte Radeon R9 290X

Der Grafikkarten-Hersteller XFX hat aus Versehen Bilder seiner kommenden Radeon R9 390X veröffentlicht.

von Georg Wieselsberger,
08.06.2015 07:39 Uhr

Die XFX Radeon R9 390X ist ganz klar kein wirklich neues Modell. (Bildquelle: Videocardz)Die XFX Radeon R9 390X ist ganz klar kein wirklich neues Modell. (Bildquelle: Videocardz)

Seit Wochen behaupten inoffizielle Informationen, dass AMD bei seiner kommenden Radeon R300-Serie fast ausschließlich auf Modelle setzen wird, die aus der aktuellen Radeon R200-Reihe stammen. Aus einer AMD Radeon R9 290X soll so eine AMD Radeon R9 390X werden, auch wenn es kleinere Verbesserungen an der Taktrate von Grafikchip und Speicher geben und der GDDR5-Speicher von 4 auf 8 GByte verdoppelt werden soll. Der Grafikkarten-Hersteller XFX hat nun auf seiner eigenen Webseite für kurze Zeit versehentlich seine Version der AMD Radeon R9 390X veröffentlicht – und das ausgerechnet direkt im dem Bereich für die Modelle der Radeon R9 290X.

Die XFX Radeon R9 390X besitzt laut der Aufschrift der Verpackung wie vermutet tatsächlich 8 GByte GDDR5-Speicher. Weitere technische Daten wie beispielsweise die Taktraten von GPU oder Speicher lassen sich allerdings aus den Bildern nicht entnehmen. Doch klar sichtbar ist, dass die Radeon R9 390X beziehungsweise deren Platine so lang ist wie eine Radeon R9 290X, einen Kühler wie dieses Modell verwendet und auch die gleichen Ausgabemöglichkeiten besitzt: DVI-I, DVD-D, HDMI und DisplayPort.

Die Tatsache, dass die früher in inoffiziellen Informationen als Top-Modell bezeichnete AMD Radeon R9 390X nun offensichtlich nur ein kleineres Upgrade einer älteren Grafikkarte darstellt, dürfte auch eine Bestätigung dafür sein, dass AMD die wirklich neuen Modelle mit dem Fiji-Grafikchip und dem neuen High Bandwidth Memory mit einer neuen Bezeichnung versehen wird. Laut Gerüchten sollen diese Grafikkarten als AMD Radeon Fury X vorgestellt werden. Die Präsentation der neuen Grafikkarten wird während der E3 2015 und der dort von AMD und Microsoft präsentierten PC Gaming Show stattfinden.

Quelle: Videocardz


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen