AMD FX-Prozessoren - FX 9590 mit 5 GHz angeblich letztes Modell

Interne AMD-Dokumente sollen angeblich belegen, dass AMD keine weiteren FX-Prozessoren plant und sich auf seine APUs mit Grafikkern konzentriert.

von Georg Wieselsberger,
07.08.2013 10:26 Uhr

Der AMD FX 9590 könnte der letzte FX-Prozessor von AMD gewesen sein.Der AMD FX 9590 könnte der letzte FX-Prozessor von AMD gewesen sein.

Die Webseite VR-Zone bezieht sich in seinem Beitrag auf interne AMD-Dokumente, die man habe einsehen können. Daraus gehe hervor, dass sich AMD auf seine APUs mit Radeon-Grafikkern wie den A10 6800K und dessen Nachfolger konzentrieren will.

Dieser verzögert sich laut der Meldung ebenfalls und soll erst im Frühling 2014 erscheinen. Die neue APU mit Codename »Kaveri« soll die verbesserte Steamroller-CPU-Architektur verwenden, die eigentlich auch für neue FX-Prozessoren gedacht war.

Sollten die Behauptungen von VR-Zone allerdings stimmen, war der AMD FX 9590 mit seinen 5 GHz im Turbo-Modus der letzte AMD-Prozessor ohne Grafikkern. Damit wären auch die Tage des Sockel AM3+ gezählt, da APUs andere Sockel wie FM2 verwenden. Eine Bestätigung für den Bericht von VR-Zone gibt es aber nicht.

AMD CPU-Historie - 15 Prozessorgenerationen im Überblick ansehen


Kommentare(28)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.