AMD Radeon R9 390X - Vortrag über »Fiji, die erste GPU mit HBM« angekündigt

Wie in jedem Jahr findet auch 2015 die Experten-Konferenz Hot Chips statt, auf der AMD einen interessanten Vortrag halten wird.

von Georg Wieselsberger,
02.05.2015 09:53 Uhr

Die neue Fiji-GPU von AMD wird High Bandwidth Memory nutzen.Die neue Fiji-GPU von AMD wird High Bandwidth Memory nutzen.

Die Veranstaltung »Hot Chips« ist ein Treffen, auf dem sich Experten über die neuesten Entwicklungen im Bereich Mikroprozessoren und Mikrocomputer unterhalten und viele Unternehmen und Forscher in Vorträgen über ihre Arbeiten sprechen. Auf der Webseite der diesjährigen Hot Chips hat Videocardz einen interessanten Hinweis entdeckt, der die bisherigen Informationen zu den kommenden AMD-Grafikchips und deren Nutzung von High Bandwidth Memory bestätigt. Joe Macri, Raja Koduri, Mike Mantor und Bryan Black sind demnach am 25. August 2015 im Flint Center, Cupertino, anwesend, um über »Fiji, den ersten Grafikprozessor der Welt mit 2,5D High Bandwidth Memory« zu sprechen.

Damit dürfte kein Zweifel mehr daran bestehen, dass die neuen GPUs von AMD tatsächlich die neue und sehr schnelle Speichervariante nutzen. Der Termin 25. August 2015 lässt nun allerdings die Frage aufkommen, ob AMD hier nach der Veröffentlichung der neuen Grafikkarten wie der AMD Radeon R9 390X Vorträge hält oder ob die Veröffentlichung erst später stattfinden. Bislang gehen Gerüchte noch immer davon aus, dass AMD die neuen Grafikkarten auf der Computex Anfang Juni präsentieren wird. Auch rund um die E3 2015 gibt es Spekulationen, da die Pressekonferenz zu PC-Spielen, die in diesem Jahr am 16. Juni erstmals stattfindet, »von AMD präsentiert« wird. Zeitlich liegen Computex und E3 nur wenige Tage auseinander.

Die Angaben zur Hot-Chips-Konferenz waren AMD zum aktuellen Zeitpunkt aber wohl doch zu offensichtlich, denn inzwischen wurden die Angaben zum Vortrag geändert. Nun werden die anwesenden AMD-Mitarbeiter nur noch über »AMDs Next-Generation-GPU und -Speicher-Architektur« sprechen.

Quelle: Videocardz, Hot Chips


Kommentare(34)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.