Apple iPhone 5 - Angeblich mit großem 4,6-Zoll-Retina-Display

Nachdem das neue iPad von Apple veröffentlicht wurde, ist nun in der Gerüchteküche wieder das nächste iPhone das Thema.

von Georg Wieselsberger,
23.03.2012 14:19 Uhr

Laut den neuesten Gerüchten könnte Apple bei dem nächsten iPhone wie bei dem neuen iPad auch auf einen weiter verbesserten Bildschirm setzen. Immerhin hält die angesehene Nachrichtenagentur Reuters einen entsprechenden Bericht aus Südkorea für glaubwürdig, laut dem Apple bereits entsprechende Bestellungen bei den Zulieferern aufgegeben hätte.

Mit einem 4,6-Zoll-Touchscreen würde Apple in Sachen Größe zu vielen Konkurrenten wie Samsung mit dem Galaxy S II aufschließen. Glaubt man PC World, sollte man aber eher nicht darauf setzen, dass Apple tatsächlich noch vor Ende Juni ein neues iPhone 5 mit größerem Bildschirm präsentiert, wie die Meldung aus Südkorea ebenfalls behauptet.

Schließlich verkauft sich weniger als ein Jahr alte iPhone 4S nach wie vor gut und Apple habe bisher bei keinem iPhone ein größeres Display verwendet. Daher scheine es wahrscheinlicher, dass Apple vielleicht einige Prototypen für Testzwecke bestellt hat, wie es bei einem 7-Zoll-iPad auch der Fall gewesen sein soll. Das bedeute aber nicht, dass solche Geräte auch auf den Markt kommen, so PC World.


Kommentare(27)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.